Headerbild

Wer ist angesprochen?
Meine Kunden sind Jugendliche (ab 12 Jahren) und Erwachsene in der Schule, einer Berufslehre oder in einer Weiterbildung. Zudem begleite ich Senioren/Seniorinnen, sowie Menschen mit einer physischen und/oder leichten psychischen Beeinträchtigung.

 

Ich bin nicht sicher, ob eine Begleitung das Richtige für mich ist. Was soll ich tun?
Wir vereinbaren per Telefon oder Mail eine erste Sitzung (kostenlos), um uns kennenzulernen. Dann entscheiden wir, wie es weitergeht.

 

Helfen Sie auch bei uns zu Hause?
Nein. Die Arbeit in einem ruhigen, neutralen Raum ist Teil des lerntherapeutischen Konzepts. Frei von äusseren Einflüssen wie Familie oder Schule können sich die Lernenden auf sich selbst konzentrieren.

 

Wie lange dauert eine Lerntherapie?
Die Lerntherapie dauert in der Regel mindestens 5 Lektionen (à 50 Min.). Die Lernenden besuchen die Lerntherapie einmal in der Woche. Dauer und Häufigkeit können individuell angepasst werden.

 

Wie viel kostet eine Lerntherapie?
Eine Lektion à 50 Min. kostet Fr. 100.-- (entspricht den Richtlinien des Schweiz. Berufsverbandes der Lern­therapeutinnen und Lerntherapeuten SVLT).

 

Wie viel kostet eine Beratung?
Eine Beratung à 60 Min. kostet Fr. 120.--

 

Wer übernimmt die Kosten?
Die Kosten müssen selber getragen werden. In Härtefällen kann man diverse Institutionen um Unterstützung anfragen. Die finanziellen Verhältnisse müssen jedoch offengelegt werden.

 

Ist die Lerntherapie/die Beratung von den Krankenkassen anerkannt?
Nein, die Lerntherapie/die Beratung ist von den Krankenkassen nicht anerkannt.

 

Ist das Lerntatelier/der Beratungsraum gut erreichbar?
Ja, ab Bahnhof Luzern, mit Bus Nr. 24, Haltestelle Rosenhalde, in ca. 20 Minuten erreichbar. Es hat genügend Besucherparkplätze. Barrierefrei, ausser Toilette.